KAWASAKI Magdeburg
KAWASAKI News
Vulcan 70: Die Vulcan S goes Seventies
21.06.2016 00:00:00

Die Siebziger sind bekannt für ihren kulturellen Aufschwung und einer Explosion an kreativem Geist. Mit der Mach-Serie hat Kawasaki seinen einzigartigen Ruf begründet, der bis heute anhält. Beinahe fünfzig Jahre später kehrt durch die Kawasaki Vulcan 70 von Martini der typische Look der 70er in die Neuzeit zurück.

Inspiriert von den Kawasaki-Motorrädern der Siebziger, insbesondere der Kawasaki H1 500 Mach III, entwickelte Martini ein spezielles Kit für die Kawasaki Vulcan S, um das Konzept von Custom und Cruiser in einen Café Racer umzuwandeln. Dabei sollte es ausschließlich um Designelemente gehen und ohne ohne technische Details des Motorrads zu verändern. „Die doppelte Sitzbank, das lange Heck, die Doppelauspuffanlage und die runden Scheinwerfer waren die ersten Details, die mich inspirierten,“ sagte Nicholas Martini.
 
“Das Ziel dieser Idee – zusammen mit Kawasaki Italien erdacht und die mir bei diesem Projekt zur Seite standen –, ist es, eine neue Zielgruppe anzusprechen.  Fahrer, die sich noch sehr gut an die glorreichen Tage der 1970er erinnern können, aber auch junge Fahrer, die sich für die modische Retro-Welt begeistern können.“
 
Sergio Vicarelli von Kawasaki Motors Europe Italien meint: “Der schwierigste Teil in der Gestaltung eines ikonischen Produktes, einer „neue Version“, liegt in der Fähigkeit, die Merkmale eines unverwechselbaren Designs im Produkt zu verkörpern. Nicholas wählte erfolgreich einige wenige essentielle Elemente des Designs und übertrug dieses Gefühl auf ein populäres aktuelles Kawasaki-Modell.“
 
Nicola Martini fügt hinzu: „Dieses Projekt begeisterte mich sofort. Ich dachte, dass der Bezug zur Mach-Serie eine perfekte Wahl war, um den Geist der Siebzigerauferstehen zu lassen. Mit ihren starken Emotionen und dem Freiheitsgefühl, dass nur diese Marke im Stande ist zu vermitteln.“
 
Das Kit besteht aus: Doppelter Sitzbank, Seitenverkleidung, verlängertes Heck, Fußrastenanlage mit Bremspedal, Lenkstange, Frontscheinwerfer und Rücklicht, Blinker, neue Lackierung und Zard Auspuff.
 
Kit Details:
Das Kit wurde von Nicola Martini entwickelt und ist in zwei Farben erhältlich: Grün und Rot.
 
Die Sonderedition ist nur auf Vorbestellung über italienische Kawasaki-Vertragshändler erhältlich und auf 100 Stück limitiert.

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok